Heiratswillig

Mit 30 Jahren ist man in einem Alter, in dem plötzlich alle um einem herum anfangen sich zu verloben, zu heiraten oder gar Kinder in die Welt zu setzen. Meiner einer freut sich noch über die Unabhängigkeit, Freiheit beim Planen und generell den Freiraum den ich habe. Eigentlich bin ich mit dem Singledasein ganz zufrieden (ok, das mit dem Einzelzimmerzuschlag beim Reisen ist ziemlich ärgerlich…!!).

Für all die anderen Singles in der weiten Welt, die vielleicht nicht so gerne alleine sind, habe ich bei meiner Recherche zur Ost-Runde kürzlich einen netten Ausweg aus der Einsamkeit entdeckt.

In Eutin in Schleswig-Holstein befindet sich die sogenannte Bräutigamseiche. Lange war sie der einzige Baum mit einer eigenen Postanschrift. Seit 2007 besitzt auch die Himmelgeister Kastanie im Düsseldorfer Stadtteil Himmelgeist eine eigene Anschrift.

Bäutigamseiche

Bräutigamseiche in Eutin. Bild: Armin von Werner

Die Bräutigamseiche dient als öffentlicher Briefkasten und soll Heiratswillige miteinander in Kontakt bringen. Jeder der will, kann Briefe an die Adresse schicken und auf der anderen Seite darf jeder die dort vorliegenden Briefe lesen und/oder mitnehmen und beantworten. Das Postgeheimnis ist an diesem öffentlichen Briefkasten aufgehoben.

Braeutigamseiche

„Briefkasten“ der Bräutigamseiche. Bild: Frederik Eiklenborg

Kaum zu glauben aber laut der Touristen-Information Eutin sind dank der Bräutigamseiche mittlerweile schon über 100 Ehen geschlossen worden.
Also, liebe Singlefreunde: ab nach Eutin. Wäre es nicht viel schöner zu sagen: „wir haben unser Glück in einem Baum gefunden“ als „wir haben uns im Internet kennengelernt“ ?

Bedauerlicherweise reicht die knappe Zeit nicht für einen Abstecher nach Eutin. Ich komme daher wohl nicht in den Genuss, während meiner Deutschlandreise selbst in den Briefen zu stöbern, aber ich habe mir überlegt, einmal einen Selbstversuch zu starten. Mit einem eigenen Brief gehe ich ins Rennen und werde (sofern es sie gibt) die Rückläufe hier posten 🙂 Wer es auch einmal gerne mit einem eigenen Brief versuchen mag oder sich den Baum vor Ort anschauen will, hier die Adresse der Bräutigamseiche:

Bräutigamseiche
Dodauer Forst
23701 Eutin

Eigene Erfahrungen dürfen selbstverständlich gerne hier geteilt werden.

Advertisements

2 Antworten zu “Heiratswillig

    • Ja, ich bin auch total gespannt. Bin ja etwas skeptisch was die Aussagen der Touristeninformation angehen. Im Internet findet man ein paar Videos von Päärchen, die sich anscheinend über den botanischen Briefkasten gefunden haben…aber das kann auch ein Fake sein. Daher: an den Füller, fertig, los!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s