Tag 6 im Osten

Der 6. Mai war unser 6ter und gleichzeitig letzter Tag auf unserer Ost-Runde. Diesen (halben) Tag haben wir ausschließlich in Lübeck verbracht. Lübeck ist eine wunderschöne Stadt und NATÜRLICH gehört auch hier der mittelalterliche Teil der Altstadt zum UNSESCO Welterbe. In Lübeck gibt es vor allem Türme (insgesamt 7) daher wird sie auch die 7-Türme Stadt genannt:
Die Türme stammen von der Jakobikirche im Norden der Altstadt, der Marienkirche mit zwei Westtürmen im Zentrum rückseitig des Rathauses, der Petrikirche in Sichtweite des Holstentores, der Aegidienkirche und dem Dom mit zwei Westtürmen im südlichen Altstadtabschluss.

Türme in Lübeck

Türme in Lübeck

Und natürlich haben wir uns den Bauch mit Marzipan vollgeschlagen und die letzten Souvenirs in einem Marzipanladen gekauft. Davon gibt es viele und vor allem große. Bei soviel Marzipan auf einem Haufen bekommt man schon Zahnschmerzen vom hinsehen, aber lecker war es trotzdem 🙂

Nach einem kurzen Abstecher auf die Petrikirche, um Lübeck einmal von oben zu sehen, sind wir dann um 14.00 Uhr aufgebrochen und haben die Heimfahrt angetreten.

Lübeck von oben mit Blick auf das Holstentor

Lübeck von oben mit Blick auf das Holstentor

6 eindrucksvolle Tage waren vorbei und wir hatten wirklich viel gesehen und erlebt. Entsprechend geschafft waren wir auf dem Heimweg. Heike und ich hatten, den Vorteil, dass wir den Großteil der 6stündigen Fahrt schlafend verbringen konnten 🙂
Mit unserer Fahrt kam dann auch der Regen. Eigentlich hätte es einen besseren Abschluss nicht geben können.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s