Über die Deutschlandreise

Die Idee „Deutschlandreise“ kam mir im Winter 2013, als ich nach einer OP längere Zeit flach lag und mir Gedanken dazu gemacht habe, wohin ich auch mit einem kaputten Sprunggelenk reisen kann.

Vieles ist mir im Kopf rumgeschwirrt, aber ich war auf der Suche nach etwas, das sich einfach realisieren lässt und auch mal spontan gemacht werden kann.

Nach etwas Überlegung kam ich zu dem Entschluss, dass ich Deutschland noch etwas mehr erkunden möchte. Und zwar soviel wie möglich davon in einer möglichst kurzen Zeit – eine Hardcore Deutschlandreise quasi. Eine Idee war geboren! Und die sah so aus:

WAS?
Ich will das Land einmal umrunden. Mit dem Auto. In Etappen.
Zuerst den Osten, dann den Westen. Und zur Vollständigkeit hab ich mir dann auch die Mitte noch vorgenommen.

WIE LANGE?
Für jede Runde habe ich 5 Nächte eingeplant. Das ist nicht viel, aber wenn man sich auf das Wesentliche konzentriert und gut plant, durchaus möglich.

WANN?
In den nächsten Tagen, Wochen, Monaten will ich die Reise planen.
Die Ost-Runde fand vom 30.04 – 06.05.2014 statt. Die West-Runde sollte eigentlich auch noch 2014 stattfinden, auf Grund einer neuen Jobsituation konnte das leider nicht realisiert werden. Daher ist der Westen für 2015 und die Mitte für 2016 geplant.

WIE?
Internet, Reiseführer, Reisemagzin und Co sollen helfen die Ziele zu definieren. Und ganz wichtig: IHR!!!
Ich hab mir vorgenommen, mir für jeden Ort/ jede Umgebung ein Highlight auszusuchen.

Helft mir und gebt mir Tipps. Ein ausgefallenes Denkmal, ein verrücktes Museum, ein besonders historischer Punkt, eine ausgefallene Sehenswürdigkeit…her damit. Einfach eine kurze E-Mail an reisevorschlag@gmx.de oder nachstehendes Kontaktfeld nutzen.

Ich freu mich auf eure Vorschläge!

Advertisements